Langlauf Trainingslager Eisenerz

0

Von 01.-06. Jänner 2022 befand sich die Rennmannschaft mit insgesamt 24 Athleten*Innen auf Langlauftrainingslager in Eisenerz (Erzberg/Eisenerz Ramsau). Organisiert wurde das Trainingslager von Philumena Bauer, Lorcan Lindner, Bernd Rechberger und Oscar Lindner. Die gesamte Gruppe bestand aus 3 Juniorinnen A, 4 Junioren B, 8 Juniorinnen B, 2 Schülerinnen und zwei Senioren B. Mit dabei war auch Lorenz Reitzinger vom RC Wels.

Durch die Unterstützung vom sportlichen Leiter des NAZ Eisenerz sowie Gesamtleiter des ÖSV – Christian Schwarz – konnte nicht nur im grandiosen Hotel (Vollpension) direkt bei der Loipe eingecheckt, sondern auch gemeinsam mit Christian Schwarz an der Langlauftechnik unserer Sportler und Sportlerinnen gearbeitet werden. Das Training umfasste somit spezielle Technikeinheiten mit Christian Schwarz sowie umfangreiche Ausdauereinheiten auf den Langlaufskiern. Das Wetter und die Bedingungen waren toll und es konnte viele Kilometer auf den schmalen „Brettln“ absolviert werden. Christian Schwarz, Leiter des NAZ Eisenerz, ermöglichte uns auch die Kraftkammer des NAZ nutzen zu können, wodurch ein Teil der Rennmannschaft eine Einheit durchführen konnte.

Die gesamte Gruppe konnte sich in technischer und physischer Hinsicht steigern und am Spaß hat es nicht gefehlt.

Danke auch an alle Eltern und Helfer, welche bei der An- und Abreise geholfen haben. 

Das Trainingslager war wieder ein voller Erfolg und nun startet im nächsten Schritt, die intensive Vorbereitung auf die Österreichischen Indoor-Meisterschaft am 29.01.2022.

Bericht: Philumena Bauer

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.