Rennsport

TL_1_2013_195

Rennrudersport

 

Der Rennrudersport des RV Ister Linz wird durch das Engagement von Vereinstrainer Phil Steckl (Vize-Olympia-Sieger von Los Angeles 1984) koordiniert.  Ihm steht zur Unterstützung  die Trainerin Philumena Bauer zur Seite.  Derzeit werden Mädchen und Burschen in den verschiedenen Altersklassen betreut. Dazu kommt noch ein Kader von mehr als 10 MastersruderInnen sowie RennsportlerIn in der Männer/Frauen Klasse.

Wir freuen uns jedoch über Burschen und Mädchen die dazu stoßen wollen. Das beste Einstiegsalter liegt bei ca.13 – 14 Jahre. Jedoch sind natürlich auch Ältere gerne willkommen.

Der Rudersport definiert sich aber nicht über den Rennsport alleine.  Der Freizeit- und Jugendsport bilden die größte Gruppe im Verein.  Spaß an der Bewegung und geselliges stehen hier im Vordergrund.  Phil und Philu nehmen sich hier der Jugendlichen besonders an.

Mission

Grundsätzlich ist das Hauptziel des Vereins Jugendlichen Spaß an der  Bewegung zu vermitteln. Im Vordergrund steht das Gemeinsame!  Rudern bietet gerade für Teamgeist die beste „Schule“.  Natürlich wollen wir auch immer stärker denen, die dafür bereit sind, Schritte in Richtung wettkampforientierten Rudersport ermöglichen.  Dazu gehört natürlich auch die fleißige Vorbereitung in Winter und Frühjahr (Ruderbecken/Urfahr bzw. Vereinshaus).  Später im Frühjahr die ersten Kilometer im Winterhafen und im Sommer die Gestaltung von Trainingslagern und Regattateilnahmen.  Ziel ist es, eine geschlossene Mannschaft zu betreuen, welche am Rudern Spaß hat und als Team bei Ruderbewerben erfolgreich zusammen hält.