Siege beim OÖ Langstrecken Cup in Wels

Trotz starkem Nebel konnte am Samstag dem 19.10.2019 der letzte Bewerb zum OÖ Langstrecken Cup in Wels über die Bühne gehen. Bei fast stehendem Wasser und nur einem Hauch eines Lüfterls gingen unsere Boote über die Strecke. Vormittags wurden die „Zweier“ Rennen, und nachmittags die „Vierer“ Rennen ausgetragen. In beiden Klassen konnten wir Boote an den Start bringen.

Elke Nigl-Eder in Renngemeinschaft mit Erika Prinz (RV Mondsee) konnten in der Damenklasse den Sieg einfahren. Bei den Männern kamen Peter Christensen und Christian Schramm auf den guten 5. Platz.

Am Nachmittag ging es dann bei den Doppelvierern zur Sache. Elke startete wiederum mit Erika Prinz sowie Pete Spivy und Martin Wandl vom RV Mondsee in einer Mixed Renngemeinschaft. Sie konnten dabei den Gesamtsieg bei den Mixed Booten sichern.

In der Männerklasse versuchten sich Präsident Alexander Weigl, Thomas Burg, Peter Christensen und Christian Schramm und das mit beachtlichem Erfolg. Sie konnten die schnellste Masterszeit erreichen und aufgrund des „Altersbonus“ den Gesamtsieg in der Männerklasse für unseren Verein einfahren.

Die Austragung des OÖ Langstrecken Cup stellte eine Bereicherung des Regattakalenders dar und lässt auf weitere Austragungen und vor allem MEHR Oberösterreichischer Beteiligung hoffen. Wels konnte mit einem tollen Ambiente aufwarten, dass zu einem längeren Verweilen einlud.

DANKE AN DIE VERANSTALTENDEN VEREINE:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.