Sternfahrt Wallsee – ISTER Linz mit den meisten Teilnehmern

Fotocredit: Gerhard Rauscher

Zur Eröffnung der Saison traten 173 Teilnehmer in 47 Booten zur Ruder-Sternfahrt-Saison in Wallsee an. 

Die Sternfahrt  am Saisonanfang kommt gerade recht, um Hintern und die Hände an längere Strecken zu gewöhnen.  Die Strecke von 40 Kilometer kann dabei jeder schaffen, insbesondere wenn die  Wetterverhältnisse seit Jahren mitspielen.  Warmes, jedoch kein heißes Wetter, etwas höherer Wasserstand und Windstille – Rudererherz was willst du mehr.  Mehr Bootswagerl bei den Überhebstellen wären da noch wünschenswert.  In Abwinden warteten dadurch mindestens 10 Boote auf das Überheben.  Nun zeigte sich die Kameradschaft und der Vorteil einer großen Mannschaft.  Wir packten die Sache gemeinsam, ein Boot nach dem Anderen wurde händisch übertragen.  Da sich einige Boote in Au an der Donau eine Bierpause gönnten, war der Andrang beim Überheben in Wallsee überschaubar.  In Wallsee gab es wie immer einiges vom Grill und Süsses in rauhen Mengen. Und gemütlich wars.

 

So nebenbei – wir erreichten den 3. Rang bei 17 Mannschaften und wurden als Verein mit den meisten Teilnehmern der Sternfahrt geehrt.

 

Bericht: Rauscher Gerhard

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.