VIRIBUS UNITIS matmaker – Sieg beim Wiener Achter

Fotocredit: Phil Stekl

Viribus Unitis matmaker – Sieg mit Tagesbestzeit beim WienerAchter !

Auf dem Wiener Donaukanal zwischen der Friedensbrücke und der Urania und bei traumhaften äußeren Bedingungen ging die diesjährige Langstreckenregatta „Wiener Achter“ über die Bühne.
In einem völlig neuen Format – in zwei getrennt gewerteten Zeitläufen – 2,5 km stromauf und 2,5 km stromab, sicherte sich das Masterteam des RV Ister Linz mit zwei Laufbestzeiten den Sieg sowohl in der Mastersklasse, als auch mit der Tagesbestzeit die Gesamtwertung – Schnellster Männerachter. 


Die Viribus Unitis matmaker Crew ist damit seit 2015 in der Mastersklasse ungeschlagen.
Wie schon beim Blauen Band vom Wörthersee konnte die Crew auch die Tagesbestzeit aller Klassen erzielen.


Besonderen Anteil am Sieg hatte Coxswain Pauli Grieshofer – der jüngste Steuermann im Feld – der am Vormittag die Strecke mit seinem Schlagmann und dem Captain zu Fuß besichtigt hatte und dadurch genau wusste wo auf der neuen Strecke Zeit zu holen oder zu verlieren war. 


Beeindruckend aber auch die kompakte Mannschaftsleistung des Viribus Unitis matmaker Teams.  Trotz einer kurzfristigen ausfallbedingten Umbesetzung der Crew wurde speziell in den konditionell anspruchsvollen Passagen wertvolle Zeit gut gemacht und der Grundstein zum Sieg gelegt.

Eine tolle Leistung auch von der Mixed Masters Crew des RV Ister, die sich beim zweiten Antreten in Wien auf den 11. Gesamtrang verbessern konnten.  Es wurde von ihnen dabei die beste MastersMix D Zeit errudert.

Kompliment auch dem Grazer MastersMixed Team, welches in Renngemeinschaft mit ISTER Linz (Gunther Sames, Elke Nigl-Eder, Stefan Rozporka) schon beim ersten Antreten eine beachtliche Performance zeigten.

In der Strandbar Hermann wurde am Abend noch mit dem ein oder anderen Bier auf den erfolgreichen Tag angestoßen.

Bericht: Gerald Stumptner (edited by CS)

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Hier geht es zu den Fotos!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.