Blaues Band – Zwei Ister Achter mit tollen Resultaten

Die legendäre Langstreckenregatta „Das Blaue Band vom Wörthersee“ im Achter von Velden nach Klagenfurt feierte heuer ihre 24.Auflage.  Zwei Mannschaften des Linzer Rudervereins Ister nahmen die anstrengenden 16 km in Angriff.

Ister Boot 1 „VIRIBUS UNITIS matemaker“ hatte sich top vorbereitet verfehlte aufgrund eines technischen Problems auf der Strecke (gebrochenes Stemmbrett) den Gesamtsieg um das begehrte „Blaue Band vom Wörthersee“ nur knapp (um 6 Sekunden), konnte aber als Trost den Pokal für das schnellste Vereinsboot in Empfang nehmen.  Zeit: 0:56:30.

viribus-2

viribus-8

Ister Boot 2 „Ruderverein ISTER von 1876“ präsentierte sich bei seinem ersten Wettkampfauftritt in perfekter Form. Die Mixed-Mannschaft rund um den (erst 12 Jahre alten) Steuermann Paul Grieshofer übertraf das selbstgesteckte Ziel bei Weitem und konnte sich mit einer Zeit von 1:05:48 und Gesamtrang 12 im heiß umkämpften Mittelfeld behaupten.

ister_1876-1

ister_1876-6

Es war ein tolles Wochenende in Klagenfurt, bei prachtvollem Badewetter und bester Stimmung.

Hier geht es zum Ergebnis!
Hier gibt es weitere Fotos!

Bericht: Franz Haunsczhmidt
Fotos: RV Albatros

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.