55. Internationale Regatta Villach 2016

Am Wochenende, 2. – 3. September 2016 fand die 55. Internationale Villacher Regatta am Ossiacher See statt.  Ein kleines Team von Junioren war unter Head Coach Phil Stekl zu dieser Regatta aufgebrochen.

Sommer, Sonne, Strand – so präsentierte sich die Strecke in diesem Jahr.  Spiegelglattes Wasser ermöglichte einen ungehinderten Ablauf und faire Bedingungen und unser Team konnte sich hervorragend in Szene setzen.

Als erstes präsentierten sich der Junioren B Doppelvierer mit Paul Seyringer, Adrian Reininger, Oscar und Lorcan Lindner in einem 11 Boote Feld mit dem dritten Vorlaufplatz und Aufstieg ins Finale A ausgezeichnet.  Leider schwächte am Finaltag  eine Magen-Darmverstimmung Lorcan.  Trotzdem konnte der gute aber undankbare 4. Platz errudert werden.  Für den folgenden Doppelzweier musste Lorcan dann doch abmelden.

IMG_2863
JMB 4x: Paul, Adrian, Oscar, Lorcan

In souveräner Form zeigte sich der Junioren B Achter mit Paul  Seyringer und Adrian Reininger in Renngemeinschaft mit Wiking Linz.  Dominierten sie bereits in der Frühjahrssaison das österreichische Feld, konnten sie beim ersten internationalen Auftreten sowohl den Vorlauf als auch das Finale mit sicherem Vorsprung im Feld von 8 Booten gewinnen.

Ein Feld von 23 Junioren A Einer suchte seinen Sieger und hier mischte Gabriel Stekl ganz vorne mit.  Mit seinem Sieg im Vorlauf und Vorlaufbestzeit konnte man für das Finale hoffen.  Und Gabriel bewies, dass er zu den schnellsten gehört.  Nur von einem WM Starter auf Platz 2 im Finale A verwiesen, kann dies als herausragende Leistung bezeichnet werden.

IMG_2922
JMA 1x: Gabriel


Im Junioren B Doppelzweier gingen zwei Teams, Oscar und Lorcan Lindner sowie Jan Adey und Jonas Kager, an den Start eines Feldes aus 30 Booten.  Das Duo Lindner erreichte über ihren Vorlauf das Finale C, wobei beim Finallauf Adrian Reininger für den Erkrankten Lorcan einsprang.  Sie konnten diesen Finallauf trotzdem für sich entscheiden. Jan und Jonas erreichten das Finale D und konnten sich dort mit dem 2. Rang doch noch gut in Szene setzen.

Gratulation an die erfolgreichen Teilnehmer!

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.