Vier Achtersiege beim Inn River Race

Vier Mannschaften waren aufgebrochen, um beim 38. Inn River Race ihr Bestes zu geben und gegen eine Konkurrenz von 90 Booten anzutreten.  Das Ergebnis dieser Story ist ein Happy End.

Sieg im Juniorinnen Achter in Renngemeinschaft mit Wiking Linz.  Katja Brabec, Christina Ackerlauer und Martina Gumpesberger bestritten mit Rosa Hultsch, Anna Pellegrini, EvaPernkopf, Maria Kovios, Marlene Lechner, Stf. Sophie Danninger von Wiking Linz ein grandioses Rennen und konnten sich mit 10 Sekunden Vorsprung vor LIA Wien ausgezeichnet präsentieren.

IRR JW8+ 1

IRR JW8+ 2

Sieg im Junioren Achter in Renngemeinschaft mit Wiking Linz.  Hier traten Paul Seyringer und Adrian Reininger mit ihren Teamkollegen Konrad Hultsch, Xaver Haider, Florian Wendler, Peter Pfahnl, Philipp Götzenberger, Anton Lehner, Stf. Sophie Danninger an um Großes zu leisten.  Das Team der Klasse U17 legte mit Schalgzahl 32 gleich ordentlich los und erreichte mit der Zeit von 16:55 die zweitschnellste Tageszeit, noch vor den Booten der allgemeinen Klasse.  Gratulation zu dieser herausragenden Leistung.

?

?

IRR JM8+ 3

Sieg im Damen Achter in Renngmeinschaft mit Wiking Linz.  Beim ersten Auftritt des Bundesligaachters zeigten diese Mädchen/Frauen auch vielen Burschen/Männer Achtern wo es lang geht.  Mit ihrer Zeit von 18:04 Min.  auf die 5.500 Meter Strecke wären sie im Männer Gesamtklassement auf Platz 9 gereiht worden.  Hier auch die Gratulation an dieses neue Team.

?

?

?
?

Sieg im MMC Achter durch die Viribus Unitis Crew.  Mit der schnellsten Zeit aller Doppelachter konnte man trotz krankheitsbedingter Ausfälle zufrieden sein.  Die Mannschaft Robert Grieshofer, Phil Stekl, Gunther Sames, Franz Derflinger, Markus Schneeberger, Antonis Gitsas, Gerald Stumptner, Franz Haunschmidt, Cox: Sara Grieshofer setzte sich ausgezeichnet in Szene und so wurde die Tagesbestzeit von der Mannschaft V8 – Vienna Eight nur um 28 Sekunden verpasst.

20160409_130401

20160409_130413

 

Hier geht es zu den Ergebnisse!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.