Internationale Regatta Bled

0

Titelbild: Juniorinnen A Vierer ohne
Fotocredit: Philumena Bauer

Von 10.-12. Juni 2022 fand die internationale Regatta in Bled statt. Die Bedingungen waren heiß und windig. 

Mit dabei ein Teil unserer Junior/innen-Mannschaft mit Jonas Campbell, Ruben Griesfelder, Leo Labak, Alexandra Handl, Paula Bauer, Lilly Hobelsberger und Nina Müllner unter der Betreuung von Philumena Bauer und Hannah Bailey.

Die Senior/innen Mannschaft war vertreten durch Birgit Pühringer, Tobias Stütz, Adrian Reininger und Fabian Gillhofer. 

Ruben und Jonas gingen im Junioren A Doppelvierer an den Start und konnten sich als jüngste Mannschaft den tollen zweiten Platz in einem starken Feld sichern. Am zweiten Renntag verpasste die Mannschaft knapp das Podium. Tolle Leistung der vier Jungs!  

Alexandra Handl, Paula Bauer, Lilly Hobelsberger und Nina Müllner starteten an beiden Tagen im ungesteuerten Juniorinnen A Vierer und sicherten sich zweimal souverän die Goldmedaille. Gratulation zu diesen Erfolgen!

Leo Labak startete mit seinem Partner Balduin Reitzinger (RC Wels) im Junioren B Doppelzweier und zeigten über das ganze Wochenende hinweg tolle Rennen und Leistungen. Wir sind stolz auf dieses junge Team!

Im Senioren Bereich konnte sich Birigt zweimal für das A-Finale qualifizieren, wo sich jedoch den starken Gegnerinnen geschlagen geben musste und auf dem 6. Platz landete. Wir gratulieren aber zu diesen tollen Leistungen, weiter so.

Adrian und sein Partner David Suckert (WSV Ottensheim) konnten im Zweier ohne A Finale den 4. Platz erreichen. Wir gratulieren diesem erst vor kurzem neu formierten Team.

Fabian konnte sich im ungesteuerten Vierer mit Wiking Linz und Villach souverän den ersten Platz sichern. Ein tolles Rennen – Gratulation.

Tobias konnte aufgrund der Berufsschule erst später anreisen und startete somit lediglich am Samstag im Männer 1x. In einem starken Feld kämpfte er bis zum Schluss, konnte jedoch nur den 6. Platz in dieser schweren Bootsklasse erringen. 

Wir gratulieren unserem Trainerinnen-Duo Philumena Bauer und Hannah Bailey zu den Erfolgen der Junior/innen Mannschaft.

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Bericht: Philumena Bauer

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.