Internationale DRV-Junioren-Regatta München

1

Fotocredit: Philumena Bauer
Titelbild: Start Lilly und Paula

Ein kleiner Teil unserer Junior*Innen Rennmannschaft nahm am Wochenende 07. – 08. Mai 2022 unter der Betreuung von Trainerin Philumena Bauer an der Internationale DRV-Junioren-Regatta in München teil – die am stärksten besetzte Regatta nach der Junioren EM und WM. 

Mit dabei waren unsere Juniorinnen A Alexandra Handl, Paula Bauer, Lilly Hobelsberger sowie unsere Juniorinnen und Junioren B Nina Müllner, Viola Sigmund, Carolina Kiesl, Ruben Griesfelder und Jonas Campbell.

In einem enorm stark besetzen Feld konnte sich Ruben Griesfelder im Junioren B Einer den Vorlaufsieg sichern und sich somit als einzigster österreichischer Junior B für das A-Finale qualifizieren, welches er auf Rang 5 beendete. Jonas Campbell im selben Vorlauf platzierte sich noch als Dritter und zeigte eine tolle Leistung im Finale B. Die beiden Jungs starteten zudem noch im Junioren B 2x wo sie sich in ihrem Lauf den dritten Platz sichern konnten. Gratulation an unsere Jungs! 

Im Juniorinnen B Bereich gingen Carolina Kiesl und Viola Sigmund in einer Renngemeinschaft mit Wiking Linz im Juniorinnen B 4- am Start.  Die Mädels zeigten eine beherzte Leistung in einem stark besetzen Feld und konnten zum ersten Mal internationale Luft schnuppern. Gratulation an das junge Team! 

Mittelschiff: Viola und Caroline

Im Juniorinnen A Bereich starteten Alexandra Handl, Paula Bauer, Lilly Hobelsberger gemeinsam mit B Juniorin Nina Müllner im Juniorinnen A 4- und konnten sich von Lauf zu Lauf steigern. Dies gipfelte am zweiten Tag bei einem starken Rennen mit dem zweiten Platz! Bravo! 

Hier geht es zu den Ergebnissen!
Bericht von Mag. Phiulumena Bauer

Wir gratulieren allen Sportlerinnen und Sportlern sowie Trainerin Philumena Bauer zu den starken Leistung bei der internationalen DRV-Junioren-Regatta München. Weiter so! 

1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.