Top Erfolge bei der Int. Regatta Klagenfurt

0

Nach längerer Pause fand am Wochenende 30. April bis 01. Mai 2022 wieder die Internationale Klagenfurter Regatta (Veranstaltet vom RV Villach) am wunderschönen Wörthersee statt. Fast die gesamte Rennmannschaft bestehend aus Schüler/innen, Junior/innen A + B sowie Senior/innen waren bei diesem Event dabei. Das Wetter war am Samstag sonnig und am Sonntag regennass, aber die Bedienungen waren an beiden Tagen gut. Unser Team konnte die in der Vorbereitung gezeigten Leistungen bestätigen und tolle Erfolge erzielen. Zudem ist diese Regatta Teil der Nominierungsrichtlinien und deshalb ein sehr gutes Abschneiden besonders wichtig.

Unsere Junioren*Innen-Mannschaft, trainiert von Mag. Philumena Bauer und Hannah Bailey, konnte sich gut in Szene setzen und einige Podestplätze erringen.

🥇: JMB4x / Ruben Griesfelder und Jonas Campbell in der Renngemeinschaft mit Wiking Linz und WSV Ottensheim

Ruben und Jonas in Renngemeinschaft

🥇: JW4- / Alexandra Handl, Paula Bauer, Lilly Hobelsberger und Nina Müllner

Alex, Paula, Lilly und Nina

🥇: JWB Projektachter OÖ 1 / Nina Müllner, Carolina Kiesl und Stf. Jenny Theuretzbacher in der Renngemeinschaft mit Wiking Linz, WSV Ottensheim und RV Seewalchen.

Nina, Caroline und Stm Jenny in Renngemeinschaft

🥇: JWB2x / Melina Mikschl und Lena Kaufmann

Lena und Melina

🥈: JMB2x / Ruben Griesfelder und Jonas Campbell

Ruben und Jonas

🥈: JW4- / Viola Sigmund und Carolina Kiesl in Renngemeinschaft mit Wiking Linz

Caroline und Viola in Renngemeinschaft

🥈: JWB Projektachter OÖ 2 / Viola Sigmund, Lena Kaufmann und Melina Mikschl in der Renngemeinschaft mit Wiking Linz, WSV Ottensheim, RV Seewalchen und Donau Linz

Viola, Lena und Melina in Renngemeinschaft

🥈: JMA4x / Gabriel Priller in der Renngemeinschaft mit Wiking Linz und WSV Ottensheim.

Gabriel in Renngemeinschaft

Für einen Großteil der Schüler*Innen Mannschaft von Trainer Lorcan Lindner war dies der erste Einsatz bei einer Regatta und deshalb besonders herausfordernd. Aber auch hier konnten sich einige schon gut in Szene setzen:

🥉: SCHW2x / Sophie Milton und Linda Merwald

Der Schüler 4x mit Simon Campbell, Luca Zavatti, Felix Luger und Theo Hochreiter sowie der Schülerinnen 4x mit Sophie Milton, Linda Merwald, Simone Sengstschmied und Clara Wunderlich konnten gut im Feld mithalten und erste Rennerfahrungen sammeln.

Im Bereich der Senioren konnten Herbert Dieplinger, Mag. Christoph Engl und Mag. Philumena Bauer unser Team ebenfalls gut vorbereiten und dadurch tolle Erfolge erzielt werden:

🥇: M1x Adrian Reininger (Trainer Herbert Dieplinger)

Adrian

🥇: LM1x Tobias Stütz (Trainerin Mag. Philumena Bauer)

Tobias

🥈: W1 Birigt Pühringer (Trainer Mag. Chritoph Engl)

Birgit

Fabian Gillhofer (Trainer Herbert Dieplinger) startete Samstag im ungesteuerten Zweier und Sonntag im ungesteuerten Vierer des ÖRV. Es wird hier versucht die besten Kombinationen für weitere Bootsprojekte zu finden.

Fabian in Renngemeinschaft

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Hier gibt es mehr Fotos!

Gratulation an das gesamte Team und wir freuen uns auf weitere Regatta und Erfolge!

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.