Traunsee Jugend- und Mastersregatta, OÖ Langstreckencup – 12 Km Traunsee

Fotocredit: Philumena Bauer

Am 6. Juli fand die alljährliche Traunseeregatta statt. Das Wetter war erstaunlicherweise ein Traum! Sonnenschein und KEINE Schmaukronen! Dies erlebt man in Gmunden nicht oft.
Mit dabei von unserem Team waren diesmal einige Junioren/Juniorinnen B und Schülerinnen.
Die Rennen starteten gleich mit den Junioren B Einern über 1000m, wo Paul Grieshofer, Gabriel Priller und David Müllner an den Start gingen. Die drei starteten in jeweils unterschiedlichen Abteilungen und erruderten bei starken Wellen jeweils den Platz 3. Gratulation an die drei Burschen!

Des weiteren starteten Gabriel Priller und Paul Grieshofer auch im Junioren B 2x über 1000m. Die beiden sind schon ein eingespieltes Team und waren die ersten 700m an Platz 2. Jedoch mussten sich sich dann im Ziel mit dem 5. Platz zufrieden geben. Aber eine tolle Leistung der beiden Jungs, da sie mit Sicherheit die jüngste Mannschaft in diesem Lauf waren.

Als kleiner Test für nächstes Jahr fuhren drei Schülerinnen und eine Juniorin B gemeinsam den Juniorinnen B 4x über 1000m. Das Rennen bestand leider nur aus zwei Booten, Ister und WSV Ottensheim. Die 4 Mädels fuhren einen unglaublich schnellen Start und führten für 400 Meter vor der starken Mannschaft vom WSV. Über die Mitte ging ihnen jedoch dann die Kraft aus und sie mussten sich im Ziel mit nur 5 Sekunden gegen die schon sehr lang rudernde Mannschaft geschlagen geben! Eine wirklich tolle Leistung, Gratulation.

Auch die Schülerinnen zeigten in ihrer Altersklasse grandiose Leitungen. Im Schülerinnen Doppelzweier über 500m gingen gleich drei Boote von uns an den Start. Alexandra Handl und Paula Bauer konnten in ihrem Lauf den Sieg holen. Gratulation! Besare Abdulai und Lilly Hobelsberger erreichten den dritten Platz und Nina Müller mit ihrer Partnerin Elisa Antelmann den 4. Platz. Tolle Leistungen dieser jungen Ruderinnen!

Im Schülerinnen Einer ging Alexandra Handl über 500m an den Start und konnte wie auch bei der internationalen Regatta in Wien einen souveränen Sieg herausfahren. Gratulation!

Das letzte Rennen war der Schülerinnen 4x mit Steuerfrau über 500m. Die Mannschaft bestand aus Alexandra Handl, Paula Bauer, Lilly Hobelsberger, Besare Abdulai und Steuerfrau Elisa Antelmann. Die Mannschaft fuhr einen tollen Start und musste aber leider sehr hart mit den Wellen und Steuerproblemen kämpfen, sodass sie sich letztendlich gegenüber der Mannschaft vom WSV Ottensheim geschlagen geben mussten.

Leider musste am Sonntag, 07.07.2019 der OÖ Langstreckencup mit den 12 Km vom Traunsee wegen eines Schlechtwettereinbruchs, Sturm und Gewitter, nach Verschiebung Abgesagt werden.

Gratulation an das gesamte Team!

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Bericht: Philumena Bauer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.