Blaues Band – matmaker Viribus Unitis erneut erfolgreich

Press Release 17/09/18 Velden/Klagenfurt/Linz

VIRIBUS UNITIS matmaker – Sieg beim Blauen Band v. Wörthersee!

Bei traumhaften äußeren Bedingungen ging am Samstag am Wörthersee die traditionsreiche Langstreckenregatta um das Blaue Band vom Wörthersee über 16 km von Velden nach Klagenfurt über die Bühne.

   
Das Masterteam des RV Ister Linz in der Besetzung Grieshofer,Derflinger, Stekl, Nimmervoll, Stumptner, Christensen, Ebner, Weigl, Stm Pauli Grieshofer sicherte sich dabei mit der zweitbesten Laufzeit aller Starter nicht nur den Pokal für den schnellsten Vereinsachter, sondern auch die Wertungen als schnellster MMD 8x+.  Hervorragend auch unsere „VU-Wörtherseedebütanten“ Florian, Peter und Alex die zum ersten Mal über diese lange Distanz mit an Bord waren.

   
Bei teilweise kräftigem Gegenwind blieben nur zwei Boote unter der 1-Stunde „Schallmauer“.
Die junge (MMB) Renngemeinschaft „V8“ aus Wien hatte dieses Jahr die Nase vorn – Gratulation nach Wien.Für Aufsehen bei der Siegerehrung sorgten aber die sISTERs die mit ihrer stylischen Dressen bewundernde Blicke, speziell der Damenkonkurrenz, ernteten.

    
Ein traumhaften Wochenendes – das Freitags mit wolkenbruchartigem Gewitter begann – fand bei der Siegesfeier im Maria Loretto einen würdigen Abschluss, nachdem zuvor noch im herrlich warmen Wörthersee ausgelassen die neuen Dressen der Damen getauft wurden .

Bericht: Gerald Stumptner

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.