Roseninsel Achter – neuerlicher Sieg des Team VIRIBUS UNITIS matmaker

Das war der dritte Streich – dritter Sieg in Folge für die VIRIBUS UNITIS matmaker Crew beim „Roseninsel-8er“ am Starnbergsee Nähe München, der größten deutschen Langstrecken -Achterregatta ! 


Am Samstag dem 23.09.2017, bei Kaiserwetter, mäßigem Wind – eigentlich Rekordwetter – aber leider vielen Wellen der Motorboote und Linienschifffahrt, erzielte das VIRIBUS UNITIS matmaker Team, Robert Grieshofer, Gunther Sames, Franz Derfflinger Jun., Gerald Stumptner, Peter Christensen, Wolfgang Kisl, Heimo Hinterer, Gernot Hofer und Stm. Pauli Grieshofer im starken internationalen Starterfeld von 73 Achtern, 2 davon aus Australien, den Sieg in der Ersten von vier Abteilungen.  Mit der insgesamt drittbesten Laufzeit aller Klassen wurde dadurch erreicht:

  • Sieg in der Klasse MMC 8X (Alterschnitt 43+)
  • Sieg als schnellster Vereinsachter 
  • Sieg als schnellster Masters-Achter(Vereinsachter) (Altersschnitt 27+)

Kompliment dem VU-Team für die Moral mit dem durch den Wellengang der „Freizeitkapitäne“ „halbvollen Boot“ noch diese respektable Zeit herauszurudern.


Toll der 1. Renneinsatz unseres „Kückens“ 
Wolfgang im Maschinenraum, der sich trotz der schwierig zu rudernden Verhältnisse bravorös geschlagen hat.  Dass er als genialer Physiotherapeut, vor dem Start noch Peter einsatzfähig machen konnte, ohne Worte Chapeau!

Souverän auch die Steuerleistung und das perfekte Wendemanöver unseres Steuermannes Pauli, der uns im Finish ins Ziel gebrüllt hat.


Unsere Faninnen wie immer großartig in Szene und von Weitem zu hören.

Bericht: Gerald Stumptner

Hier geht es zum Ergebnis!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.