60. Piratenball 2017

Pressrelease 2017/02/26:

Los Angeles / Linz Harbour / Rio

Während im Dolby Theatre in Los Angeles zum 89. Mal die Academy Awards – bekannt als Oscars- vergeben wurden, ging parallel dazu im Linzer Posthof der 60. PiratenBall des Linzer Rudervereins ISTER über die Bühne.

1700 Fans die eine der heißbegehrten PiratenBall Karten erhaschen konnten, feierten mit den Ister – Ruderern ihren 60. PiratenBall bis in die frühen Morgenstunden.

Am mächtigen Piratenschiff im Linzer Hafen, wurde auf 5 Decks gerockt und geshaked was das Zeug hielt.
Das „Who is Who“ der Linzer Musikszene, gab sich ein Stell-dich-ein und die Fans erlebten ein musikalisches Feuerwerk wie es Linz noch nicht gesehen hatte.

So liefen six pence am Maindeck /Mittelschiff, von Ruderern auch gerne als der Maschinenraum bezeichnet, zur Höchstform auf. 7 Stunden Show & dance  “at its Best“

Am Vorderdeck   tr&B  mit rock pop and soulful music

tr&b feat. Anja “The voice of Germany Rocket”
Beim “Amy Winehouse medley” Gänsehaut pur feeling

ab Mitternacht live on stage: Ritchey Koch alias Cook & his Gang
3 h Vollgas mit einem Best of 70s/80s/90s


Mit an Bord auch Kenny Klein powered by Bacardi– hier mit den Ister Girls – der Show-Barmixer des Jahres und Starmixer des Österreicher Hauses bei den olympischen Spielen in Rio.
Natürlich gab`s auch den sensationellen Caipirinha, der in Rio von den Einheimischen einhellig als „the Best in Town“ gekürt wurde.


Kurz nach Mitternacht der Höhepunkt auch in diesem Jahr
, die Prämierung der fantastischen Masken und Kostüme.
…and the Oscar goes to

In der Kategorie “Schrägstes Einzelkostüm” der „Tinderman“ mit dieser „smarten“ Idee war er der Hahn im Korb bei den Damen und konnte auch die Jury überzeugen.

Der Siegespreis – die coole matmaker Winner-Matte 2017, eine Jahresmitgliedschaft im Ruderverein ISTER samt Ausbildung, sowie die Eintrittskarte für die 61. Auflage Piratenballs 2018

 In der Kategorie „Kreativste Gruppe“   die „Christbäume“  organisiert von Sandra M.

Der Siegespreis – die coole matmaker Winner-Matte 2017 und ein Katerfrühstück mit Sekt und Kaviar gesponsert von Elfin

In der Kategorie „Größte Gruppe“  die Stricher Männ- und Weiblein  um Tina Ganglberger. Die Gruppe ist jedes Jahr für eine Überraschung gut. Wir erinnern uns and die Gymnastics von 2014 und die  Quallen 2015. 2016 schnappten ihnen die Zombies den Gesamtsieg vor der Nase weg. Die Revanche heuer klappte perfekt.

Der Siegespreis – die coole matmaker Winner-Matte 2017 und die Wildcard zur österreichischen Drachenbootmeisterschaft powered by RV Ister

In der Kategorie „Bester Retro Style“ die „Hippigeneration“  Heidi und Christian B.

Der Siegespreis – die coole matmaker Winner-Matte 2017, sowie ein Jahresbedarf Bier gesponsert von der Brauerei Stiegl

Die Lifereportage im TV der Entscheidung zu sehen unter:

LT1: https://www.lt1.at/programm/27-02-2017/episode/kreative-kostueme-1700-besucher-beim-piratenball

Viele Fotos und Berichte der Tagespresse zu sehen unter:

www.ister.at

Unsere Gratulation den Siegern!

Alles klar zum ENTERN!

__________________________________

Gerald  Stumptner

Organisation Piratenball & IG Viribus Unitis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.