„Dirty Thirty“ – 4.000.000 Meter überschritten

Wiederum neuer Rekord bei der 30 (dirty) K Ergo Challenge 2016/2017.

In dieser Runde wurde bereits ein Total von 4.352.167 Meter erreicht.  Ebenso stieg die Zahl der teilnehmenden Sportler und Sportlerinnen auf 288 (201 Männer und 87 Frauen).  Hier kann man bereits von einer rekordverdächtigen Veranstaltung sprechen.  Besonders interessant gestaltet sich der Zweikampf zwischen LIA Wien und dem WRK Donau in der Clubwertung.  In dieser Runde konnte LIA Wien die Führung wieder zurück erobern.  So wie ich die Ruderfreunde des WRK Donau kenne, werden sie die nächste Runde für einen Revanche nutzen :-).

Clubwertung:
1. LIA Wien, 91 Teilnehmer, 1.243.060 Meter
2. WRK DONAU, 83 Teilnehmer, 1.127.946 Meter
3. ISTER Linz, 24 Teilnehmer, 432.300 Meter

Mit Abschluss der 4. Runde liegen auch die ersten Vergleichsergebnisse in der 30 K  (Männer) und 26 K (Frauen) Wertung vor.  Da ja die besten 4 Resultate in die Wertung kommen, stehen noch zwei Möglichkeiten zur Verfügung sein eigenes Ergebnis zu verbessern.

Einzelwertung:
Bei den Einzelergebnisses sieht man bei fast allen Teilnehmern eine ansteigende Kurve.  Als Vergleich dient dabei das Concept2 Online Ranking, welches aufgrund der Challenge in der Kategorie 30 Minuten dominiert werden würde.  Besonders hervorheben in der 4. Runde möchte ich:

Frauen:
8091 Meter: Birgit Pühringer AK ISTER Linz, Concept2 Online – Bestweite 
7634 Meter: Scarlett Gelleszun Masters A Rudergessellschaft Grünau, Concept2 Online – 3. Rang
7102 Meter: Adriana Randall Masters D Pirat Wien, Concept2 Online 3. Rang

Männer:
7513 Meter: Paul Türke Schüler WRK DONAU, Concept2 Online – 2. Rang
8303 Meter: Martin Animashaun Junior B WRK DONAU, Concept2 Online – Bestweite
8498 Meter: Mattijs Holler Junior A LIA Wien,  Concept2 Online 3. Rang
9144 Meter: Ferdinand Querfeld U23 LIA Wien, Concept2 Online – Bestweite
8690 Meter: Rudolf Querfeld U23 LIA Wien, Concept2 Online – 2. Rang
8591 Meter: Christoph Seifriedsberger U23 LIA Wien, Concept2 Online – 4. Rang
8707 Meter: Karl Sinzinger Masters C Wiking Linz, Concept2 Online – 2. Rang
8361 Meter: Phil Stekl Masters D ISTER Linz, Concept2 Online – 2. Rang

Teamwertung:
Auch hier gilt, dass die besten vier Resultate für das Endergebnis zählen. Derzeit trennen das führende vierer Team Rowing Monsters des RV ISTER Linz nur 166 Meter vom zweitplatzierten Team vom RV Mondsee .  An dritter Stelle liegen die Rowing Stones vom Steiner Ruderclub ebenfalls nur ganz knapp vor dem Team CrossFit96 – Power aus Treubach, bei dem es sich bereits um ein Mixed Team handelt.  Da noch zwei runden ausstehend sind und schon einzelne Null Meter Resultate in den Teams registriert wurden, wird sich natürlich auch hier noch einiges ändern.

  1. Rowing Monsters: 104.611 Meter
  2. RV Mondsee: 140.545 Meter
  3. Rowing Stones: 80.211 Meter

Wie immer findet ihr alle Ergebnisse online und auch als PDF Download auf unserer Homepage www.ister.at im Hauptmenü „Challenge“ oder auf der dafür eingerichteten Subdomain ERGO-CHALLENGE

Laufende Informationen über die Challenge könnt ihr auf unserer Facebook Seite erfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.