30 (dirty) K Ergo Challenge – 1. Runde

Die erste Runde ist geschlagen und brachte gleich neue Rekorde.  Vor der Challenge gab es bereits viele Rückmeldungen aus den Vereinen, dass man auch in der Vereins Gesamtwertung nach vorne möchte, und so ist es auch geschehen.  Aber nun zu den Fakten und Zahlen.

In der ersten Wertungsrunde waren 93 Athleten (21 Frauen und 72 Männer) aus 14 verschiedenen Vereinen am Start.  Besonders erfreulich dabei, dass gleich fünf Vereine aus unseren Nachbarländern kommen.  So sind zwei kroatische Vereine und je ein Verein aus Deutschland, Ungarn, Italien und der Tschechischen Republik dabei.

Besonders erfreulich die breite SchülerInnen und JuniorenInnen Präsenz durch die Vereine Lia Wien und Donau Wien.  Eine Beispiel dem andere Vereine zur Motivation folgen könnten.  Dazu kamen noch die Ruderkollegen WOCH Herbert von Donau Wien und MUND Christian von ISTER Linz, die mit über 75 Jahren in der Klasse Masters E ihre 30 (dirty) zurück legten.

Insgesamt konnten in der 1. Runde 672 078 Meter am Ergometer zurück gelegt werden.  Dies lässt hoffen, dass wir diesmal die  3 Millionen Meter Marke überspringen.

In der Vereinswertung legte Lia Wien als Dominator die Latte hoch, wurde aber von Donau Wien und Donaubund bedrängt.  Wir hatten durch die Abwesenheit des Jugendteams beim Jugendvergleichskampf in Rovinj und der Masters beim Head of the Charles in den Vereinigten Staaten leider einen etwas holprigen Start.  Trotzdem konnten wir mit Dietmar Kuttelwascher bei den Männern Masters C und Birgit Pühringer in der Allgemeinen Klasse gleich mit einer Jahresbestweite im Concept2 Ranking 2017 anschreiben.

Die erste Runde lief gut an und lässt auf mehr hoffen.  Für alle die noch nicht dabei sind, hier geht es nicht um Leistungssport alleine.  Jeder kann für seinen Verein die gerade wichtigen Meter bringen.  Ausreden über quietschende Ketten, Lufträder die Wind machen, Schweiß der zu Boden tropft oder RuderkollegenInnen die weiter kommen, gelten ab jetzt nicht mehr 🙂

Einzelwertung:

  • Birgit Pühringer: 8027 Meter
  • Dietmar Kuttelwascher: 8758 Meter

Manschaftwertung:

  1. LIA Wien – 23 TeilnehmerInnen: 165 317 Meter
  2. Donau Wien – 23 TeilnehmerInnen: 146 512 Meter
  3. Donaubund Wien – 13 TeilnehmerInnen: 92 958 Meter
  4. ISTER Linz – 11 TeilnehmerInnen: 77 722 Meter

Ich seh´ Euch bei der nächsten Wertungsrunde von 24. – 28.11.2016 .

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.