„Biber Challenge“ – Sommer 2016

Allgemeines:

Bei diesem Bewerb gibt es weder etwas zu gewinnen, noch erhält man eine Medaille.  Alle Ruderer, weiblich und männlich aus Vereinen oder privat, sind start berechtigt und als Administrator vertrauen wir auf die Richtigkeit der gelieferten Daten.  Bei Unklarheit kann ein Auszug (Foto, Ausdruck) aus dem Fahrtenbuch (Logbuch) verlangt werden.

 

Bewerb:

Das Gasthaus „Zum Biber“ ist für die meisten Ruderer ein bekannter Ort.  Es befindet sich an der Regattastrecke in Ottensheim und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Ruderer.  Die Ruderstrecke von unserem Bootshaus „LRV  ISTER“ in Linz bis „Zum Biber“ in Ottensheim beträgt bei einer Fahrt hin und retour 30 Km  =  ein Biber!

Jeder rudert in seinem Gewässer, ob See, Strom oder sonst ein Teich ist hier nicht ausschlaggebend.  Es gilt nun über den Sommer bei fünf (5) Terminen so viele Biber als möglich zu sammeln.  Die Termine sind von Montag 06:00 Uhr bis Sonntag 22:00 Uhr berechnet.  Die erruderten Kilometer der Woche werden durch 30 geteilt und so erhält man die Anzahl der Biber.

Neben den Einzelstartern können auch „Biberteams“ von je 4 RudererInnen gebildet werden.  Die Mannschaft kann während des Bewerbes nicht verändert werden.  Ein aussagekräftiger Name des Teams sollte angegeben werden.  Die Teilnehmer der Teams legen ihre Kilometer zusammen und erreichen dadurch die Teamwertung.  Dadurch ist es nicht erforderlich, dass immer gemeinsam gerudert werden muss.

Termin 1: 09. – 15.05.2016
Termin 2: 06. – 12.06.2016
Termin 3: 11. – 17.07.2016
Termin 4: 15. – 21.08.2016
Termin 5: 19. – 25.09.2016

 

Ziel:

Bei allen Terminen zusammengerechnet, soviel Biber als nur möglich zu sammeln und dadurch die Gesamtkilometer des Vereines zu steigern.

 

 Daten:

Um in die Reihung aufgenommen zu werden, benötige ich Geburtsjahr und den Vereinsnamen.  Anschließend Übermittlung der Daten per E-mail an challenge@ister.at .  Zur leichteren Administration in Vereinen können natürlich auch Listen verwendet werden.  Vertrauen steht im Vordergrund.

Die Reihung erfolgt nach:

  • SchülerInnen: bis 14 Jahre
  • JuniorenInnen: 15 – 18 Jahre
  • Allgemeine Klasse: ab 19 Jahre

Hier findest du die Homepage der Challenge:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.