Erster ISTER Marathon am Ergometer

Die verschiedenen Ergometer Challenges treiben unsere Sportler zu den verschiedensten Aktivitäten. Versucht die Mastersrunde mit gemeinsamen Sessions ihre Ergoleistungen in die Höhe zu treiben, nahm Maurice Kos einen anderen Weg

Er nahm die 42.195 Kilometer, oder einen Marathon, in Angriff. Hier spielt sich natürlich im mentalen Bereich so einiges ab.  Gibt es doch viele Ruderfreunde die schon vor 30 Minuten zurück schrecken.

Nach 3 Stunden 6 Minuten 57,7 Sekunden und einem Schnitt 2:12, 9 pro 500 Meter  war es dann vorbei.  Natürlich konnte Maurice nun den Vereinsrekord für sich verbuchen.

marathon1

Gratulation!

2 Kommentare

  1. Bravo, also das nenne ich mal Durchhaltevermögen! Das können wir ja in Kürze auf der Donau wiederholen… 🙂

    Lg. Harald A.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.