Das war der PiratenBall 2016

Das war der 59. PiratenBall des Rudervereins ISTER Linz

Pressenews:
HAFEN-LINZ/VENEDIG/RIO/HongKong

Bei der Party der  Ruderer des RV ISTER Linz am 59. PiratenBall ging standesgemäß wieder mächtig die Post ab!

1700  kreativ, schräg, sexy, witzig kostümierte Narren feierten auf dem Piratenschiff im Linzer Hafen, bis sich die Balken bogen.

Auf den 5 Floor`s wurde gerockt und geshakt was das Zeug hielt.

Wen wunderts bei der Besetzung „six pence“ , „tr&b“, DJ BEEKAY , DJ ALEEX ; DJ L&L ließen absolut nichts anbrennen.

Der Höhepunkt auch heuer  die Verleihung der coolen matmaker Siegerschecks  beim Dresscodecontest für die „Schrägsten“ und „Kreativsten“ Masken.

Die  „PiratenBalls  Oskar`s“  2016 gingen an:

In der Kategorie Schrägstes Einzelkostüm an Evelyn Prödl, als Schaumkönigin konnte sie die Jury überzeugen und erhielt die meisten Stimmen.

piba 1

 

Der Siegespreis –eine Jahresmitgliedschaft im Ruderverein ISTER samt Ausbildung, sowie die Eintrittskarte für die 60. Auflage Piratenballs 2017 und die coole matmaker Winner-Matte 2016.

In der Kategorie kreativste Gruppe gab es einen eindeutigen  Sieger.

Norbert + Manfred

Die Sieger aus dem Vorjahr wo sie als Orchideen zu bewundern waren, konnten ihren Sieg bravourös wiederholen. Kompliment für so viel Kreativität.

Die Wunderlampen Aladines

piba 2

 

piba 3

 

Der Siegerpreis ein feudales Katerfrühstück mit Prosecco, Lachs und Kaviar gesponsert von Elfin Boss Markus Brugger.

Die Kategorie größte maskierte Gruppe, entschieden diesmal die Zoombies um Organisator Martin Doppler für sich.

In einem packenden Duell mit den Vorjahrsiegern  der PopART – Gang um Tina Ganglbauer, die für nächstes Jahr bereits die Revanche angekündigt hat- hatten die Zoombies um Mitternacht die Nase vorne.

18 ZOOMBIES –Winner größte maskierte Gruppe

piba 4

Der Siegerpreis, die Entsendung zur österreichischen Meisterschaft im Drachenboot mit einer Wildcard des RV-Ister Linz

Auf den Plätzen folgten:

PopArt-Gang

piba 5

 

Österreichisches Fußballnationalteam

piba 6

Erst in den frühen Morgenstunden verließen die letzten Partytiger das Piratenschiff im Linzer Hafen, wobei es für die Gäste noch eine tolle Überraschung gab.

Neben den traditionellen Teufelsrollern von Elfin als Katerfrühstück, gab es für die Damen noch einen Gutschein für „A neie frisur“ von Fashion-Frisörin juhu-Jutta Huemer im Wert von €17, als Give Away  und den Abschiedgruß

SEE YOU  2017

Die Livereportagen im TV sowie viele tolle Bilder von den sensationellen Kostümierungen zu sehen unter:

www.piratenball.at

www.ister.at

fb https://www.facebook.com/events/1002026336555915/

Unsere Gratulation den Siegern!

Unser Dankeschön den Sponsoren, die einen Teil dieser attraktiven Preise zur Verfügung stellten.

Und in einem Jahr heißt es wieder

Alles klar zum ENTERN!   zur Jubiläumsauflage dem 60. PiratenBall

Eure  PiratenBall Crew

vom RV – ISTER Linz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.