Donautaler Rudermarathon

Bei kühlen 7 Grad Außentemperatur und angenehmen Sonnenschein ging der diesjährige Donautaler Ruder Marathon vom Stapel.  Nicht weniger als 14 Boote mit insgeamt 62 RudererInnen hatten in verschiedenen Kategorien (C5, B4, B5, B6, A4x) gemeldet.  So entstand bereits vor dem Start heftiges Treiben beim Bootshaus am Winterhafen, da alle Boote für den Start um 10:30 Uhr auf dem Wasser wollten.  Ein toller Anblick als diese Flotte an Großbooten sich zum Start im Hafen bereit machten.

2015_donautaler_371
Boote gehen auf´s Wasser

Pünktlich um  10:30 Uhr gingen die Boote im Zeitabstand von je 1 Minute auf die Strecke.  Dabei wurde von den favorisierten Booten, Wiking 4 und Ister 3, schon vom Start weg gezeigt, was Druck auf den Blättern bedeutet.

2015_donautaler_386
Wiking 4
2015_donautaler_389
Ister 3

Stromaufwärts ging es bis zur Wasserskischule und anschließend zurück zur roten Stromboje vor dem Wiking Bootshaus.  Diese Runde musste 3 Mal gefahren werden, um dann die letzten 1,5 Km wieder in den Winterhafen zum Zielpunkt zu gelangen.  Schon bei  der ersten Wende zeigte Wiking 4, dass sie nicht umsonst als Favorit gehandelt wurden, aber Ister Boot 4 und Donau Boot 1 ließen auf der langen Strecke von 25 Km nicht locker.

2015_donautaler_498
Wendeboje Wiking Bootshaus Winterhafen

Aufgrund des Verfolgungsrennen war das Eintreffen der Boote nicht unbedingt ident mit ihrer Platzierung.  Nach 1:43,45 erreichte Wiking 4 in der Besatzung Norbert Hofmayr, Ignaz Haider, Stefan Pecho, Rainer Morawa als erstes Boot das Ziel im Winterhafen.  Mit 1:47,50 kam das  mit den Wanderruderern Haunschmidt Franz, Daume Dieter, Kos Maurice, Antensteiner Harald besetzte Boot Ister 4 als beachtenswerter Zweiter und Donau Linz 1 in einer Zeit von 1:52,13 mit der Besatzung Klima Ernst, Klima Thomas, Aigner Michael und Meindl Manfred als toller Dritter ins Ziel.

2015_donautaler_539
Sieger: Wiking Linz Boot 4
2015_donautaler_620
2. Platz: Ister Linz Boot 3
2015_donautaler_566
3. Platz: Donau Linz Boot 1

Bei den Damen konnte die Mannschaft von Ottensheim mit Dagmar Kuttelwascher, Hartl Doris, Hartl Magdalena und Krenn Helga in ihrer Zeit von 2:02,33 einen ungefährdeten Sieg einfahren.  Auf Platz 2 das Boot von Donau Linz mit Sollberger Nina und Sandra, Firmötz Manuela und Waldhauser Julia in 2:39,37.

2015_donautaler_578
Damen Sieger: WSV Ottensheim

Der Clubraum wurde durch das Team um Alexander Weigl für diese Veranstaltung zu einem „Haubenlokal“ verwandelt.  Warme und kalte Speisen, Kaffee und selbst gebackene Köstlichkeiten wurde aufgetragen.  Bier vom Fass und andere Getränke verarbreicht.  Die 62 Teilnehmer und das Organisationsteam musste verköstigt werden.

2015_donautaler_719

2015_donautaler_715

und dann kam der große Augenblick der Siegerehrung.

2015_donautaler_728
1. Platz Damen: WSV Ottensheim
2015_donautaler_729
2. Platz Damen: Donau Linz
2015_donautaler_730
1. Platz Herren: Wiking Linz Boot 4
2015_donautaler_734
2. Platz Herren: Ister Linz Boot 3
2015_donautaler_736
3. Platz Herren: Donau Linz Boot 1

Am Ende gab es noch für den Verein mit den meisten teilnehmenden Sportlern ein Paar Skull zu gewinnen.  Wir freuen uns dies durch die Teilnahme von 27 ISTER Ruderer und Ruderinnen geschafft zu haben.

Hier geht es zum Ergebnis!

Hier gibt es weitere Fotos!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.