82. Internationale Villacher Regatta 07. – 08.09.2013

Die 82. Internationale Villacher Regatta brachte ein Rekordergebnis bei den Meldungen für Schüler und Jugendliche.  So musste sich Julilan Brabec in Junioren B 1x in 9 Vorläufen gegen 64 Gegner durchsetzen.  Er konnte sich in einem tollen Lauf für das B Finale qualifizieren. Erfolgreich unsere beiden SchülerInnen 2x mit Anton und Gabriel sowie Martina und Katja.  Über die Vorläufe mit mit mehr als 20 Booten wurden die A-Finale und durch unsere Jungs ein 2. Platz erreicht.  Die Mädchen mussten sich mit dem undankbaren 4. Platz zufrieden geben.  Birgit startete im Frauen A 1x und erreichte über einen souveränen zweiten Vorlaufplatz das A-Finale wo auch sie mit dem vierten Platz vorlieb nehmen musste.  Gemeinsam mit Philu bestritt Birgit noch den Frauen A 2x und reihten sich auf Platz 5 ein.  Philu stellte sich mit ihrere Renngemeinschaftspartner aus Seewalchen, Eva Goller noch im Juniorinnen A 2x.  Über den Vorlauf wurde das B-Finale und dort der 6. Platz erreicht.

Rennsportwart – Christian Schramm

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.