Europameisterschaft 2014 in Belgrad

Die erste große Veranstaltung 2014 ging von 30. Mai bis 01. Juni 2014 in Belgrad, Republilk Serbien, über die Bühne.  Nach den schweren Überschwemmungen in den Balkanländern ging bei den Europameisterschaften in Belgrad Birgit Pühringer mit ihrer Partnerin Lisa Farthofer im Frauen Doppelzweier an den Start.  Bereits im Vorlauf zeigte sich, dass ein kleines aber starkes 10 Boote Feld angetreten war.  Die beiden Vorlaufsieger stiegen direkt ins Finale auf und die verbliebenen Boote mussten ihr Glück über den Hoffnungslauf suchen.  Hier stiegen wiederrum nur die ersten beiden Boote auf.  Mit Rang 5 wurde dieses Ziel jedoch verfehlte.  Am Sonntag dem 1. Juni ging es noch im kleinen Finale um die Platzierungen von 7 bis 12. Als Drittplatziertes diese B Finales konnten sich Birgit und Lisa auf Platz 9 etablieren.

Gratulation an euch Beide.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.