30 (dirty) K Ergo Challenge – 5. Durchgang – 3x Jahresbestleistung

Das Beitragsbild sagt schon einiges aus!

Der fünfte und vorletzte Durchgang der Winter Ergo Challenge fand am Wochenende von 26. – 28.02.2016 statt.  Schon im Vorfeld wurde von den Masters der Angriff auf die eigene und der Concept2 besten Ergebnisse angesagt.  So traf man sich zu verschiedenen gemeinsamen Ergo Sessions, um dann loszulegen.

In einer harten halben Stunde gingen diesmal Gerald Stumptner, Phil Stekl, Markus Schneeberger und Robert Grieshofer an die Ergos.  Treffpunkt war das OÖ Ruderbecken.  Das Ziel 4 x über 8000 Meter zu kommen.  Bei einer bereits intensiven Aufwärmrunde hinterließen die VIER einen guten Eindruck.

2016_30kFeb_342
Aufwärmrunde

Dann ging aber die Post ab.  Bei Schlagzahlen von 27 – 29 lenkten gleich alle VIER das Tempo in Richtung persönlich bestes Ergebnis.

2016_30kFeb_350
10 Minuten sind vorbei

Die Minuten vergingen langsam und am etwas lauteren Geräusch des Atmens konnte man auch schon den Grad der Belastung erkennen.

2016_30kFeb_385
20 Minuten endlich geschafft!

Und dann begann sich auch die Körperarbeit ein bisschen zu verändern.  Kopfhaltung, Rollen und Händeweg sehen nicht mehr ganz so locker aus.

2016_30kFeb_392
25 Minuten und kein Ende!

Endlich zeigt auch der Monitor das bevorstehende Ende der 30 Minuten an.  Der Körper revoltiert, aber aufgeben „höchstens ein Packet“!

2016_30kFeb_401
Phil vor der C2 Jahresbestweite!

Und dann, plötzlich ist es vorbei!  Unsere wackeren VIER am Ende ihrer Kräfte, jedoch mit 3 neuen persönlichen Rekorden und einer Concept2 Jahresbestleistung durch Phil STEKL, Masters D, 8535 Meter (wurde bei Concept2 verifiziert).

2016_30kFeb_410
Kopf HOCH, das war SPITZE!

Aber das war noch nicht alles.  Birgit Pühringer hatte in den letzten Wochen ihr Training forciert und legte diesmal mit 7976 Meter wiederum die größte Weite in der Damenwertung zurück.  Aber gleichzeitig schaffte auch sie damit die Concept2 Jahresbestleistung für Frauen der allgemeine Klasse.  Dazu kommt auch noch ein neue Concept2 Jahresbestleistung für Männer Masters C von Dietmar Kuttelwascher mit 8616 Meter (Verifiziert).   Weiters liegen noch viele tolle Platzierungen in den verschiedenen Kategorien vor.  GRATULATION an alle!

Gesamtwertung:

Bei den Frauen übernahm in der Gesamtwertung der Challenge und der Einzelwertung Frauen Allg. Klasse Birgit Pühringer die Führung.  In der Klasse Masters Frauen C ist Inge Stekl trotz eines fehlenden Resultats noch Dritte.

Bei den Männer konnte sich Maurice Kos in der Allgemeinen Klasse auf dem 2. Platz behaupten.  In der Klasse Master B übernahm nach dieser Runde Robert Grieshofer ebenso die Führung wie Dietmar Kuttelwascher bei Männer Masters C.  In dieser Klasse gibt es durch Phil Stekl auf Platz zwei eine Doppelführung. Und bei den Masters D steht Franz Ransmayr trotz eines fehlenden Resultates auf Platz zwei.

Fakten und Zahlen zum 5. Durchgang!

Teilnehmerzahl: 67 Athleten (23 Frauen und 44 Männer), 11 Vereine
Meterleistung: 491.503 Meter (151.148 Frauen und 340.355 Männer)
Verein mit den meisten Teilnerhmern: 34 LIA (235.139 Meter)
Größte Weite: PÜHRINGER Birgit 7976 Meter (ISTER) und MILODANOVIC Marko 8706 Meter (Donaubund)

Hier geht es zu den Ergebnissen 30K Challenge.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.