Weltcup III Luzern

Foto: www.meinruderbild.de

Von 10. – 12.07.2015 fand die dritte Weltcup Veranstaltung des internationalen Ruderverbandes FISA in Luzern statt.  Mit dabei war auch unsere Birgit Pühringer mit Partnerin Lisa Farthofer im Frauen 2x.  Diesmal waren auch Überseenationen wie Australien und Neu Zealand dabei.  Im derzeitigen Feld befinden sich 8 Boote die annähernd die selbe Zeit erreichen.  Dementsprechend hart ist der Kampf um die ersehnten Plätze in den Finali.

Im Vorlauf am 10.07.2015 konnte bis kurz vor der 500 Meter Marke die Führung behauptet werden.  Leider musste dem hohen Tempo Tribut gezollt werden und der Lauf wurde auf Platz 4 beendet.  Noch am selben Tag musste in den Hoffnungslauf gegangen werden. Man hätte unter die ersten Drei kommen müssen um das Halbfinale zu erreichen.  Dieses Ziel wurde mit Platz 5 leider klar verfehlt.

Am 11.07.2015 startete man nun im Finale C.  Hier wurde an der 1000 Meter Marke die Führung übernommen und bis ins Ziel nicht mehr abgegeben.

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.